katholische Jungschar Waidhofen/Thaya

Capture the Flag

Capture The Flag ist ein Geländespiel für zwischen acht und 32 Mitspieler (notfalls auch mehr). Es geht darum in einer vorgegebenen Zeit so viele Flaggen wie möglich von den gegnerischen Teams zu erobern.

Mehr
  •   ab 10 Spielern
  •   mindestens 2 Flaggen
  •   Seile oder Absperrband für Trennlinie und Gefängnis

Spielablauf

Es gibt 2 gleich große Teams. Jedes Team bekommt eine Fahne und steckt diese gut sichtbar in den Boden. Ziel ist es, die Fahne der gegnerischen Mannschaft, die sich hinten am Spielfeld befindet, zu ergattern und in die eigene Spielhälfte zu transportieren. Wenn ein Angreifer des gegnerischen Teams in die Hälfte einer Mannschaft kommt, darf diese ihn versuchen zu fangen. Wenn es der Mannschaft gelingt, ihn zu berühren, muss dieser Spieler ins Gefängnis. Er muss mit mindestens einem Fuß im Gefängnis sein. Falls mehrere Gefangene dort sein sollten, können sie eine Kette bilden. Der Gefängniswärter muss mindestens einen Abstand von 2,5m um das Gefängnis herum einhalten, da es ansonsten keiner schafft irgendwem zu befreien. Wenn jemand mit der Flagge gefangen wird, muss er die Flagge abgeben und die Verteidiger haben 30 Sekunden Zeit, die Fahne erneut zu verstecken. Die Fahne darf niemals geworfen werden!

Gewonnen hat das Team, das am häufigsten die Fahne der Gegner über die Linie gebracht hat oder bei Gleichstand weniger Leute im Gefängnis hat. Nach jeder Runde wird das Gelände/die Spielseite gewechselt.