katholische Jungschar Waidhofen/Thaya

Zuzwinkerspiel

Zublinzeln und Augenzwinkern sind meistens eher veralterte Flirtstrategien, setzt man das Zublinzeln aber als Spiel auf dem Kindergeburtstag ein, macht es jede Menge Spaß und ein bisschen Bewegung kommt auch noch dazu. Außerdem können jede Menge Kinder mitspielen.

Mehr
  •   für beliebig viele Spieler, aber eine ungerade Anzahl

Spielablauf

Der Spieler ohne Sesselpartner zwinkert einer sitzenden Person zu. Diese muss nun zu der allein stehenden Person rennen. Dabei versucht der stehende Partner, den sitzenden Spieler zu fangen. Schafft der Sitzende es, sich zu befreien, nimmt er den Platz des Zwinkerers ein. Der Zwinkerer setzt sich auf den Stuhl, der vor ihm leer war. Der ehemalige Partner ist nun alleine und muss nun seinerseits einer sitzenden Person zuzwinkern.

Habt ihr keine Stühle, könnt ihr das Spiel auch spielen, indem die beiden Partner sich voreinander stellen.